Kundenportal

Datenschutz

Die Postcon Konsolidierung GmbH, Stadionring 32, 40878 Ratingen, freut sich über Ihren Besuch auf unserer Webseite. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher möchten wir Sie im Folgenden über den Umgang mit Ihren Daten informieren.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden - wie z.B. favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Seite - sind keine personenbezogenen Daten.

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, der einzelne Benutzer jedoch bleibt hierbei anonym. Darüber hinausgehende personenbezogene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z.B. im Rahmen einer Registrierung oder zur Durchführung eines Vertrages oder einer Informationsanfrage.

Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten

Alle im Rahmen der Postcon Konsolidierung GmbH anfallenden personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Kunden und die bedarfsgerechte Produkt- und Tarifgestaltung erhoben, verarbeitet und genutzt. Nur dann, wenn Sie uns zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben bzw. wenn - soweit gesetzliche Regelungen eine entsprechende Nutzung der Daten erlauben und sie keinen Widerspruch eingelegt haben, nutzen wir diese Daten auch für produktbezogene Analysen und Marketingzwecke. Eine Weitergabe, Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben. So kann es beispielsweise erforderlich sein, dass wir zwecks Versand oder Zulieferung von bestellten Produkten (Werbegeschenke, Prämien etc.) Ihre Anschrift und Bestelldaten an unsere Lieferanten weitergeben.

Widerrufsrecht

Sie können eine einmal erteilte Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ihre aufgrund der zuvor erteilten Einwilligung erhobenen Daten werden insofern dann nicht mehr weiterverarbeitet oder auf Wunsch bei uns gelöscht. Ihren Widerruf können Sie jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten richten.

Einsatz von Cookies

Auf unseren Webseiten nutzen wir kurzlebige Cookies für die Nutzerauthentifikation. Dabei werden keinerlei persönliche Daten des Nutzers gespeichert. Diese Cookies werden in der Regel beim Beenden des Browsers gelöscht. Auf verlinkten Seiten kommen möglicherweise Cookies zum Einsatz, ohne dass wir Sie darauf hinweisen können. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Selbstverständlich können Sie unsere Websites auch ohne Cookies betrachten. Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Bitte beachten Sie aber, dass es in diesem Fall zu Funktionseinschränkungen oder einer eingeschränkten Darstellung der Seite kommen kann.

Auskunftsrecht

Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich und unentgeltlich entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind.

Datensicherheit

Die Postcon Konsolidierung GmbH setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre, der Postcon Konsolidierung GmbH zur Verfügung gestellten Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht:

Datenschutzbeauftragter:
Sven Jacob
Postcon Konsolidierung GmbH
Stadionring 32
40878 Ratingen
Telefon: +49 (0) 30 34 35 86 87
eMail